Rezension der Webseite BBC Archive

Das Archive der BBC (British Broadcasting Corporation) besitzt eine große Kollektion an Kopien von Fernseh- und Radioprogrammen, Dokumente, Fotographien, Musikblätter, historische Ausrüstungen etc.[1] Das Archive gehört zu einem der größten Sendearchive Europas. Diese Ansammlungen werden, in ihrer original Form, aufbewahrt, doch das Archive hat auch angefangen ihre Kollektion zu digitalisieren und sie auf ihre Webseite BBC Archive zuladen. Ein Teil der Kollektion d.h. die Fernseh-und Radioprogramme, Dokumente und Fotos die seit 1930 von BBC ausgestrahlt wurden, werden dem großen Publikum so zugänglich gemacht.

Auf der Startseite wird der Besucher informiert, dass die Webseite archiviert wurde und seit 2007 nicht mehr aktualisiert worden ist. Die Besucher werden auf der Startseite ebenfalls aufgerufen die BBC Archive zu erkunden, zu erforschen „Who we are“, zu sehen wie sich Haltung und Sendungen verändert haben und die Archive gewartet wird.

Die Webseite bietet eine Kollektion die nach Themen wie „ Arts and Artists, Books and Writers, Cultural Heritage, Broadcasting and Performing Arts“ etc. gegliedert ist. Der Besucher hat so die Möglichkeit zuerst in der Kollektion herumzustöbern und einen Überblick zu bekommen, was das Archive alles zu bieten hat. Schaut man sich die thematischen Sammlungen genauer an wird klar welches Publikum die Seite ansprechen will. Ausdrücke wie „What we wore“ oder „our heritage“ zeigt, dass die Seite vor allem für das britische Publikum ausgerichtet wurde. Das britische Kulturerbe steht also im Mittelpunkt der Narrative. Was auch verständlich ist, da es sich bei der BBC um einen britische Firma handelt, die als Priorität nun mal das britische Publikum hat. Was aber nicht heißt, dass andere Besucher nicht beachtet werden. Denn BBC war eine der ersten Radio- und Fernsehsender die international ausgestrahlt haben. Die Kollektion bietet daher auch Inhalte die bei Benutzern außerhalb Großbritanniens bekannt sind.

Für jede Quelle stehen die entsprechenden Metadaten zur Verfügung, wie zum Beispiel das Ausstrahlungsdatum, die Dauer sowie eine kleine Zusammenfassung des Inhalts. Zusätzliche Informationen bekommt der Benutzer in der Rubrik „did you know?“.

Im Allgemeinen handelt es sich um eine interessante Webseite, die einen Blick in die britische Kultur ermöglicht und den Besuchern zeigt wie Großbritannien ihre Geschichte erzählt. Außerdem ermöglicht die Webseite einen Blick in die BBC Archive zu werfen, auch wenn es nicht möglich ist auf alles zugreifen zu können, weiß der Benutzer aber, dass es vorhanden ist, was wiederum für seine weitere Suche sehr nützlich sein kann.

 

 

 

[1] Adam Lee über das BBC Archive. http://www.bbc.co.uk/archive/tv_archive.shtml.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *